Warenkorb

Keine Produkte

Prado Rey Gran Reserva Finca Real Sitio Ribera del Duero DO
Spanien » Ribera del Duero


Prado Rey Gran Reserva Finca Real Sitio Ribera del Duero DO
Prado Rey Gran Reserva Finca Real Sitio Ribera del Duero DO (2009)
Rubinrot mit goldbraunen Kanten; Komplexes Aroma nach reifen, dunklen Beeren, Kirschen und Zwetschgen. Nuancen von Mineralien, Vanille, Lakritz, Röstnoten und Geräuchertem; Am Gaumen schöne Balance mit ausgeprägtem Tannin, komplex mit kräftigem Abgang, elegant und harmonisch im Nachgeschmack. Wird nur in den besten Jahren produziert. Ein Spitzenwein aus dem Ribera del Duero!

Flasche: 75 cl
Alkoholgehalt: ca. 13.00% Vol.
Trinkbar bis: bereits genussreif, 14 Jahre lagerfähig
Vinifikation/Ausbau:
Gärung in Edelstahltanks. 24-monatiger Ausbau in französischer Eiche, weitere 6 Monate im grossen Eichenfass. Flaschenreifung während 18 Monaten.
Degustationsnotizen:
Rubinrot mit goldbraunen Kanten; Komplexes Aroma nach reifen, dunklen Beeren, Kirschen und Zwetschgen. Nuancen von Mineralien, Vanille, Lakritz, Röstnoten und Geräuchertem; Am Gaumen schöne Balance mit ausgeprägtem Tannin, komplex mit kräftigem Abgang, elegant und harmonisch im Nachgeschmack. Wird nur in den besten Jahren produziert. Ein Spitzenwein aus dem Ribera del Duero!
Empfehlungen:
Wild, Braten, Boeuf Stroganoff, Rindsfleischvögel mit Kartoffelstock, aber auch zu modernen Gerichten u.v.m.
Allgemeine Informationen:
Innovation, Qualität und Vielseitigkeit lauten die Grundsätze von Real Sitio de Ventosilla. Nebst diversen anderen landwirtschaftlichen Tätigkeiten hat sich die Finca auch auf den Weinbau spezialisiert. Die Trauben wurden lange Zeit an Pesquera und Protos verkauft, ehe der Aufschwung des Ribera del Duero den Gutsherrn zu einem Umdenken bewogen hat. 1996 wurde der erste Prado Rey gekeltert. Die bis anhin mit Getreide bepflanzten besten Lagen, wurden neu mit jungen Rebstöcken bestückt. 520 Hektar des Gutes sind heute mit Reben bepflanzt. Die acht Reblagen, welche sich teilweise unmittelbar vom Fluss Douro befinden, profitieren von unterschiedlichen Terroirs. Der Oenologe Francisco Martin San Juan geniesst in der modernen Bodega freie Hand. Hochprämierte Weine sind die Ergebnisse seines Pioniergeistes, seiner Hartnäckigkeit und Leidenschaft zu Wein.


Preis: 53,90