Warenkorb

Keine Produkte

Scalabrone - Bolgheri rosato doc Antinori - Tenuta Guado al Tasso
Italien » Toscana


Scalabrone - Bolgheri rosato doc Antinori - Tenuta Guado al Tasso
Scalabrone - Bolgheri rosato doc Antinori - Tenuta Guado al Tasso (2019)
Glänzendes Rosa. In der Nase ein schmeichelhafter, gradliniger Duft nach Kirschen und Himbeeren, dazu die für Cabernet Sauvignon typischen würzigen Noten. Im Gaumen durchaus kraftvoll stoffig, mit einer einladend erfrischenden Säure. Aromen von roten Früchten. Im Abgang anhaltend und würzig. Der Edel-Rosé für die warme Jahreszeit.

Flasche: 75 cl
Alkoholgehalt: ca. 12.50% Vol.
Trinkbar bis: bereits genussreif, 3 Jahre lagerfähig
Vinifikation/Ausbau:
Die Rebsorten werden separat angepflanzt, bei optimalem Reifezeitpunkt gelesen und nach dem Anquetschen sogleich 12 bis 24 Stunden eingemaischt. Vergärung und Ausbau erfolgen in Edelstahltanks. Danach kurze Klärung und Abfüllung in die Flasche.
Degustationsnotizen:
Glänzendes Rosa. In der Nase ein schmeichelhafter, gradliniger Duft nach Kirschen und Himbeeren, dazu die für Cabernet Sauvignon typischen würzigen Noten. Im Gaumen durchaus kraftvoll stoffig, mit einer einladend erfrischenden Säure. Aromen von roten Früchten. Im Abgang anhaltend und würzig. Der Edel-Rosé für die warme Jahreszeit.
Empfehlungen:
Natürlich als Aperitivo, aber wunderbar auch zum anschliessenden Barbecue.
Allgemeine Informationen:
Viele Winzerfamilien können sich einer jahrhunderte langen Tradition rühmen. Aber nur wenige haben sich wie die Familie Antinori während über 600 Jahren dem Weinbau, der Weinbereitung und der Kommerzialisierung gewidmet. Heute wird die Weindynastie vom visionären Piero Antinori als Vertreter der 26. Generation geführt. Als eigentlicher «Erfinder der Supertuscans» revolutionierte er in den 60er-Jahren mit seiner Meisterkomposition Tignanello den italienischen Weinbau. Unterstützt wird er von seinen drei Töchtern Albiera, Allegra und Alessia sowie dem Önologen Renzo Cotarella. Dieser fungiert seit einigen Jahren als Generaldirektor und hat massgeblichen Anteil an der kontinuierlich ansteigenden Qualitätskurve sämtlicher Antinori-Weine. Neben den Weingütern in der Toscana ist die Familie Antinori stolze Besitzerin der Weingüter: Castello della Sala, Umbria Montenisa, Lombardia Prunotto, Piemonte Tormaresca, Puglia


Preis: 20,50